sonnenoase_logo_web2

Die Sonnenoase ist ein Raum für natürliches Bewegen und Entspannen.
Ein Ort, um innezuhalten, anzukommen, aufzutanken und weiter zu strahlen.

Natürlich bewegen

Beim natürlichen Bewegen können wir die innere Stärke bewusst wahrnehmen. 

Körperliche Harmonie und ein ausgeglichener Geist beflügeln sich gegenseitig. Unsere innere Mitte ist von Natur aus im Gleichgewicht. Bewegen wir uns einfach gemäss unseren innewohnenden Kräften, kann sich diese Natürlichkeit entfalten. Das Zusammenspiel von kräftigenden, ausdehnenden und entspannenden Bewegungen unter Einbezug von bewusstem Atem ermöglicht uns Zugang zu einer tiefen inneren Ausgeglichenheit.

Tibetische Körperübungen

einfach auszuführende, sanft fliessende Bewegungen mit kurzem Meditationsteil

Körpertanz für alle

einfach auszuführende Bewegungselemente, bei welchen die vielfältige Musik den Ton angibt.

Natürlich sein

Konzentration der Lebenskraft

Einen wachsamen Verstand und Gesundheit zu bewahren, ermöglicht uns ein Leben in unserem Sinne. Im Alltag kann der menschliche Verstand ruhelos sein und unseren Weg vernebeln. Wie die Batterie eines Autos, die schwach werden kann und zuerst wieder aufgeladen werden muss, um zu ihrer vollen Leistungsfähigkeit zu gelangen. Durch regelmässiges Üben können wir unsere Lebenskraft aktivieren – unsere geschwächten Batterien wieder aufladen. Damit können wir uns gleichzeitig auf allen Ebenen entwickeln. In der Stille erfahren wir Ruhe und unseren natürlichen Atem. In der Ruhe sind unser Verstand, Intellekt und unsere Gedanken unter Kontrolle und wir können Bewusstsein erfahrbar machen.

 

Welches der stimmige Weg des «Natürlich-sein» ist, variiert von Mensch zu Mensch. Es werden deshalb unterschiedliche Techniken des «Mind Coaching» angeboten:

Visualisierung

die eigenen Bedürfnisse wahrnehmen können und dafür Raum schaffen.

Achtsamkeit

sich innerlich für die täglichen Herausforderungen stärken.

Mantrameditation

sich Einlassen auf die Kraft der positiven Affirmation.

Individuelle Einzelberatungen und Gruppenkurse auf Anfrage.

Natürlich entwickeln

Natürlich entwickeln mit «Jin Shin Jyutsu»®

In vielen östlichen Überzeugungen liegt die wahre Ursache der meisten Erkrankungen in der Blockade der körpereigenen Energieströme. Mit «Jin Shin Jyutsu»® kann der Energiefluss durch die Berührung von Körperpunkten und durch spezielle Atemtechnik wieder harmonisiert werden. Mit den Übungen dieser alten Heilkunst können Schmerzzustände und chronische und akute Krankheiten gelindert werden.

In den ursprünglichen Heiltraditionen wurden Praktiken eingesetzt, die auf körperliche, emotionale und spirituelle Ganzheit ausgerichtet waren. Die Menschen betrachteten ihre Gesundheit davon abhängig, die scheinbar ungleichen Elemente wieder ins Gleichgewicht zu bringen. «Jin Shin Jyutsu»® hilft uns zu erinnern, dass wir die Herbeiführung der Harmonie dank unserem Atem und unseren Händen bereits besitzen. Damit können wir körperliche und geistige Vitalität erhalten oder verbessern.

Unser Leben wird von einer einzigen Kraft durchdrungen. Diese manifestiert sich in allen Lebewesen. Mary Burmeister, welche das Wissen um die Heilkunst in den Westen brachte, illustrierte die Bedeutung der Lebensenergie wie folgt. Damit der Automotor anspringt, wenn man die Schlüssel betätigt, benötigt man eine Autobatterie. Das ist die nötige Energiequelle für die verschiedenen Funktionen des Autos. In unseren Körpern ermöglicht die Lebensbatterie alle wertvollen Funktionen von Atmung bis Verdauung und darüber hinaus – das ist unsere wertvolle Energiequelle. «Jin Shin Jyutsu»® ist ein Weg, diese Lebensenergie ins Gleichgewicht zu bringen. Es sind einfache frei zu wählende Sequenzen des Handauflegens, des Atmens und/oder von Mudras (Fingerpositionen), welche uns helfen, emotionales Gleichgewicht zu verleihen, Schmerzen zu lindern und uns von den Ursachen akuter und chronischer Störungen zu befreien. Es ist absolut gut verträglich mit jeder anderen Therapie respektive Medizin. Ausserdem kann der Nutzen gesteigert werden, was Vitalität und Selbsterkenntnis grösser werden lässt.

Die Methode ist jederzeit überall einfach und unauffällig selber anwendbar. Obwohl das sogenannte «Strömen», wie das Aktivieren der Lebensenergie genannt wird, mühelos ist, können enorme Ergebnisse erzielt werden. Wir können dank dieser Heilkunst lernen, die uns innewohnenden Fähigkeiten wahrzunehmen und unser Bewusstsein zu harmonisieren und natürlich zu entwickeln.

«Egal wer du bist und welche Fähigkeiten du besitzt - erinnere dich, dass Gott die Quelle ist und die Flut der Kraft, die durch alle deine Kanäle fliesst.»

Mary zitiert Yogananda

In Kürze werden hier an dieser Stelle verschiedene Angebote für das eigene Lernen und Anwenden des Strömens aufgeführt.

Über mich

Sonja Koch

sonnenoase_portrait_trans50

Bewegungs-/Meditationslehrerin

LU JONG teacher, Tibetische 5-Elemente-Praktikerin, Mind Coach, NIA teacher

Unterricht seit über 25 Jahren - Aus-/Weiterbildungen in westlichen und östlichen Bewegungs- und Meditationslehren, Körpertanz, Jin Shin Jyutsu, Faszien-Training

Aus Freude am Bewegen und am Lernen und Lehren habe ich mich vor über 25 Jahren zur Gymnastiklehrerin ausbilden lassen. Weiterbildungen in Faszien- und Beckenbodentraining, Atmung, Körpertanz und in Lu Jong und Meditation haben mir ein umfassendes Wissen in östlichen und westlichen Bewegungs- und Entspannungsphilosophien vermittelt. Die Einfachheit und die Effektivität der Bewegungen und Körperübungen sind mir während meiner langjährigen Unterrichtstätigkeit in Bewegung, Tanz und Meditation die wichtigsten Elemente geblieben. 

bewusst elementar bewegen

Die Natur in ihrer Kraft erstrahlt in Harmonie und verleiht uns jederzeit inneres Gleichgewicht. Es sind die Elemente, welche für den Ausgleich sorgen, unsere individuelle Existenz ermöglichen und uns zentrieren. Sie wirken sowohl im Kosmos als auch in unseren Körpern und beeinflussen unser mentales Befinden und unsere Sinne ebenso. Die Elemente sind wie Verbündete von uns, zu welchen wir immer direkten Zugang wahrnehmen können. Sie bringen uns in Verbindung mit unserer eigenen Natur.
Das Wissen um die fünf Elemente – Raum, Wind, Feuer, Wasser und Erde – ist sehr kostbar, da es unser ganzes Wirken und Sein beeinflusst. Das Aufrechterhalten eines harmonischen Gleichgewichts der Elemente ist elementar für unsere Gesundheit auf allen Ebenen. Nebst ihrer physischen Präsenz beeinflussen sie alle anderen unterschiedlichen Qualitäten des Menschsein. Unsere Fähigkeit von den Elementen zu lernen und uns im Einklang mit ihnen zu bewegen, ermöglicht uns natürlich geerdet, verbunden und im Fluss zu sein. Ein ganzes Spektrum an Bewegungsmöglichkeiten eröffnet sich damit bei den beiden Bewegungsangeboten Lu Jong und Natural Dance.

 

Kontakt